Skip to content

„Leichtes Gepäck“ - mit gesunder Ernährung abnehmen

v.l.n.r.: Dr. med. Ronni Veitt, Angie Eichhorn und Kornelia Rose

Neuer Ernährungskurs am MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden

Schmalkalden (13.10.2016): „Jeder zweite Erwachsene in Deutschland hat Übergewicht“ - das ermittelte das Statistische Bundesamt in Deutschland in dem 2013 zuletzt durchgeführten Mikrozensus zu Fragen der Gesundheit. Bei der repräsentativen Haushaltsbefragung, bei der rund 830.000 Personen in etwa 370.000 privaten Haushalten und Gemeinschaftsunterkünften stellvertretend für die gesamten Bevölkerung zu ihren Lebensbedingungen befragt wurden, waren insgesamt 52 % der erwachsenen Bevölkerung, d.h. 62 % der Männer und 43 % der Frauen, übergewichtig. Ein alarmierender Wert.

Um diesem Trend entgegen zu wirken und auf eine gesunde Lebensweise aufmerksam zu machen, hat sich das Elisabeth Klinikum Schmalkalden und das MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden um Dr. med. Ronni Veitt dazu entschlossen einen Ernährungskurs aufzubauen. Unter der Leitung des Chefarztes der Klinik für Innere Medizin I, dem Gastroenterologen und Ernährungsmediziner Dr. med. Veitt und den Diätassistentinnen Angie Eichhorn und Kornelia Rose, wird diese Gruppe nun regelmäßig einberufen. Ziel soll sein, die Teilnehmer in Bezug auf gesunde Ernährung aufzuklären und Wege aufzuzeigen, wie gesundes Abnehmen bei Übergewicht möglich ist. „Die Erfahrung lehrt uns, dass man in der Gruppe mehr schafft. Denn dort erkannt man, dass man mit seinem Problem nicht allein ist“, sagt die Diätassistentin Eichhorn. „Wir möchten den Betroffenen so eine Plattform geben, um gemeinsam zu lernen, sich auszutauschen und sich vor allem gegenseitig zu motivieren“, so Eichhorn weiter.

Der Kursaufbau

Der Kurs wird über einen Zeitraum von zehn Wochen durchgeführt. Innerhalb dieser wird jeden Dienstagabend zwischen 17 und 18 Uhr im Elisabeth Klinikum Schmalkalden, voraussichtlich im Schulungsraum neben der Cafeteria, eine Stunde lang beraten, diskutiert und informiert. Der Kurs richtet sich dabei an Erwachsene ab 18 Jahre, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, aber auch an jene Personen, die sich ausschließlich über eine gesunde Ernährung informieren möchten. Themen im Kurs sind unter anderem die Ernährungspyramide, Nährstoffkunde bezüglich Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen sowie die Besprechung des persönlichen Essensverhaltens. Neben der Theorie sieht der Kurs beispielsweise auch eine Bewegungseinheit sowie ein Einkauftraining vor.

Die Kosten

Für den Kurs wird ein Unkostenbeitrag über 100 Euro erhoben, das heißt nur zehn Euro pro Kurseinheit. Für diejenigen, die neben einer Gruppentherapie auch eine Einzelernährungsberatung anstreben, bietet das Team um Angie Eichhorn auch ambulante Einzelernährungsberatungen an, die je nach Krankenkasse bezuschusst werden können. Zu den Leistungen einer Einzelberatung gehören u.a. das Stellen einer ausführlichen Anamnese, das Führen und das Auswerten von Ernährungsprotokollen sowie individuelle Tipps für den Alltag.

Zusätzlich zu der Teilnahme am Gruppenkurs oder der Einzelberatung können individuelle Leistungen, wie beispielsweise das Erarbeiten eines ausführlichen Diätplans, eine BIA-Messung in Bezug auf Muskelmasse, Körperwasser und Körperfett sowie Blutzuckermessungen, auf Selbstzahlerbasis in Anspruch genommen werden.

Interessierte können sich jederzeit an die Kurskoordinatorin Angie Eichhorn wenden. Sie gibt Auskunft über verfügbare Plätze, nähere Kursinhalte oder die Kosten. Je nach Interessenlage können ein bis zwei Kurse parallel durchgeführt werden. Sollte die maximale Platzkapazität bereits erfüllt sein, werden alle zehn Wochen neue Kurse starten, um so Jedermann die Chance zur Teilnahme zu geben.

Kontaktdaten Kurskoordinatorin:

Angie Eichhorn

MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH

Eichelbach 9

98574 Schmalkalden

Tel.: 0 36 83 / 64 55 69

E-Mail: undefinedAngie.Eichhorn[at]gz-sm.de

 

(Text und Bild: Isabell Straub)

back to top