Skip to content

Berechnung der Krankenhausleistungen

Kontakt:

Stationäre Abrechnung:
Frau Dagmar Schmidt
Tel.: 0 36 83 - 64 53 63
E-Mail: undefineddagmar.schmidt

Ambulante Abrechnung:

Frau Diana Berthold
Tel.: 0 36 83 - 64 51 95 oder 0 36 83 - 64 51 27
E-Mail: undefineddiana.berthold

Für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung rechnet die Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH die allgemeinen stationären Krankenhausleistungen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Für Wahlleistungen müssen Sie selbst aufkommen.

Kassenpatienten
Die ambulante Abrechnung erfolgt ebenfalls direkt mit Ihrer Krankenkasse oder der Berufsgenossenschaft bzw. indirekt über die Kassenärztliche Vereinigung. Stationäre Patienten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, sind verpflichtet einen Eigenanteil von zehn Euro pro Aufenthaltstag im Krankenhaus für die Inanspruchnahme der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung zu entrichten. Dieser Eigenanteil muss maximal für 28 Tage pro Jahr getragen werden und wird von unserem Haus an die Krankenkassen weitergeleitet. Diese Regelung entfällt bei Arbeitsunfällen.

Privatpatienten
Für privatversicherte Patienten rechnet die Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH, je nach der entsprechenden individuellen Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihrer Privatversicherung, direkt mit dem Versicherungsträger oder indirekt über Sie die entstandenen Behandlungskosten ab.

Selbstzahler
Als Selbstzahler werden Ihnen die entstandenen Behandlungskosten nach der Beendigung Ihres Krankenhausaufenthalts in Rechnung gestellt. Unser Wahlleistungsangebot finden Sie undefinedhier

                                                             

back to top